Dienstag, 16. November 2010

Tierarzt

Gestern hat mich Frauchen doch tatsächlich zum Onkel Doktor geschleppt.  

Sie hatte ja geschrieben, dass an meinem Auge eine plötzliche Veränderung  stattfand, und nun musste ich es wieder büßen ;)
und  -  veranstaltete den üblichen Zirkus.
Auf dem Parkplatz nur unwillig aussteigen (schließlich wußte ich ja, wo wir gelandet waren), an der Rezeption immer Richtung Ausgang zerren, und kaum im Behandlungszimmer, durfte Frauchen das ganze Mobiliar umstellen, um mich wieder unter dem Stuhl in der letzten Ecke zu holen. Jaja, so bin ich in der Praxis - ein RICHTIGER Held.

Nun, der Doc stellte eine versteckte Entzündung im Auge fest und nun bekommen ich Topfen und Salbe, dreimal am Tag. Aber - ich bin richtig gut im Auge zukneifen, Frauchen muss da schon was tun oder Hilfe holen :)  :)  :)

Eines ist jedenfalls gut, und Frauchen total glücklich, das andere Auge ist GESUND und weit und breit nichts zu sehen, daß es auch blind werden könnte. Frauchen schwebt und ich gleich mit.

Ja, das war es von gestern.

Kommentare:

  1. Das ist doch eine prima Nachricht.
    Natürlich ist es doof, daß an einem Auge eine Entzündung ist, die behandelt werden muß. Aber daß das andere Auge völlig in Ordnung ist, läßt doch sehr aufatmen.
    Gute Besserung und liebe Grüße von 2 B's

    AntwortenLöschen
  2. Ein kleiner Tipp von meinem (Klugscheißer-) Frauchen: Daumen mit Spucke feuchtmachen, Unterlid runterziehen und zack! Salbe und/oder Tropfen ins Unterlid - fertig! (die Olle hat 10 Jahre lang beim Augenarzt gearbeitet, mit ängstlichen Menschen macht man das auch so)
    Ich bin übrigens auch Stier: 02.Mai 2002 ... damals im Kuhstall in Westerholz an der Ostsee ... da heben mich meine ersten Besitzer abgeholt, die mich nach 2 Jahren an mein Frauchen übergeben haben, weil sie nicht so viel Zeit für mich hatten wie sie ... das war schlimmm, aber jetzt ist alles wieder gut!! Dein Joscha

    AntwortenLöschen
  3. ... entschuldige die Rechtschreibfehler, wir sind müüüüüde!

    AntwortenLöschen
  4. Joscha, 2B's,
    danke, dass ihr euch so lieb um mich kümmert :)

    Danke, Joscha für den Rat. Frauchen hat es ausprobiert. Sie muss, glaub ich, noch eine Weile üben, aber der erste Versuch war nicht schlecht ;)
    Und Joscha, ich hab das Gefühl, du hast es ziemlich gut getroffen, mit deinem "neunen" frauchen !!!

    Gute Nacht, wir sind jetzt auch müde - Angus

    AntwortenLöschen
  5. ..oh Du armer Angus! Was muss ich da wieder lesen...nun gut, hast du nochmals Glück gehabt dass es doch nichts schlimmeres ist und es mit Salbe behandelt werden kann. Aber ich weiss nicht was Du hast, ich gehe sooooooo gerne zum Tierarzt. Die sind doch immer alle soooo lieb und wo die Leckerchendose steht weiss ich auch ganz genau;-)) Meist kriege ich nämlich mehr als eines...*ganzliebguckentue*...

    gute Besserung an meinen besten Freund und wuhuuuu

    Kayla

    PS. hoffentlich kommst Du bald mal wieder zu Besuch, ich habe eine neues Spielzeug in meiner Kiste:-))

    AntwortenLöschen
  6. Ja, ich weiß auch nicht, warum ich dort so ein Feigling bin :(
    Sie sind immer alle sooo lieb zu mir und ich bekomme auch viele Leckerlis. Es hat mir noch nie einer weh getan. Hmmm.

    Ja, auf das neue Spielzeug bin ich auch schon gespannt. Hehehe. Das können wir dann wieder in Gemeinschaftsarbeit hin und her tragen.

    Es knuffelt dich - Angus

    AntwortenLöschen