Montag, 1. September 2014

Hallo ihr Herzallerliebsten,


hatte ich einigen von euch nicht versprochen, mich am letzten Wochenende zu melden ???

Oh weiiii !!! Oh weiii !!!!


Es tut mir sooo sorry, aber hier ist landunter, die K**** (räusper) zusagen am Dampfen.

Frauchen genervt und nicht geneigt, die Blogs zu bestücken.


Jaja, und Hund darf es mal wieder ausbaden ;-)))) Ihr kennt das ja.


******************


So wird das heute ein etwas längerer Post, ich will ja alles unterbringen, was geschah.


:-)))))
:-)))))
:-)))))


Unser Urlaub war angusmäßig klasse.

Die erste Woche komplett verregnet. 
So etwas habe ich in 13 Jahren noch nicht erlebt.
Das Regenwasser kam sogar durch die Ritzen in den Fenstern herein.

Mir macht das nichts aus, ich habe es ja nicht so mit der Hitze.
Frauchen war cool, sie hatte ja den tollen Sommer an der Ostsee.
Hat gelesen und auf Teufel komm raus gestrickt.
Und Herrchen hat Zimmer renoviert und wenn es nicht regnete, den Garten gestaltet.

Also, alles gar nicht so schlecht - nur etwas seltsam.

Aber hier ein paar Fotos:


  MEIN SEE veschwindet :-(((



 Upps- ES kommt näher



Wech isser - MEIN SEE  :-((((((((((((((

   
 Blick aus dem Wohnzimmer - *Grusel*



 Wenn es es dann abends aufklarte, kamen tolle Wolkenformationen zustande.

 
Hier meine Aussichtsplattform (ohne Tisch und Stühle - die wurden kurz vorher bei den ersten Regentropfen ins Wohnzimmer geschleppt - natürlich schon voll zum Abendessen und Grillen gedeckt *hihi*)
 

Nämlich diese: seht ihr die Ente und das Schaf ????
Jedes Mal ein neues Tier (bloß Frauchen hat zu wenig fotografiert).


Und in der zweiten Woche war MEIN SEE wieder da.
Hach, war ich beruhigt.


********************************


Das richtige Chaos fing dann nach der Rückkehr an.

Und hier beginnt die Geschichte ;-))))


Jetzt wird es etwas länger.
Habt ihr alle den Kaffee, den Tee oder die Leckerlis bereit ??? 


Frauchen brauchte eine neue Fensterfront für ihren 'Laden'.
Die war im März bestellt.

M Ä R Z  !!! Habt ihr es ? Capito ????
Im Urlaub (August !!!) kamen noch keine Infos der Fensterfirma.
Herrchen hat von dort aus eine böse Mail geschrieben, mit Rücktrittsandrohung.

Okee, okee, Mittwoch nach dem Urlaub wollten sie das Fenster einbauen.


Sie kamen zu dritt und haben den schweren Rahmen über unserer Treppe
(angesagt war von deren Cheffe "ebenerdiger Einbau" *höhöhö*)
an Ort und Stelle gehievt.

Beim Fensterabladen hat sich ein Monteur in die Hand geschnitten und Frauchen musste den Notarzt rufen.
Mensch ins Krankenhaus zum Nähen abtransportiert und Ende des Einbaus.


 Frage der zwei 'Restposten' an Frauchen: Haben sie eine Plane zum Abdecken der offenen Baustelle?
Ähhhh - jaaaa - aber sollte das nicht die Firma selbst haben *grübel*


 Von außen

 Von innen




Kurz vorher haben sie das alte Fenster entsorgt, indem sie es auf den Boden legten und zerschlagen haben.
"Fachgerechtes Entsorgen" stand auf dem Angebot !

Ähhh, haben Sie vielleicht eine Schaufel ? Um die Scherben zu entfernen.

Frauchen hat schon etwas dumm geguckt.
Natürlich haben wir eine Schaufel.

Herrchen ist ja ein Baufreak und macht so viel wie möglich selbst.
Was tun die aber, wenn jemand unbedarft und jenseits jeder Bautätigkeiten ist ???

OHHH MANNNN !

Danach hat Frauchen schier der Schlag getroffen.
Überall auf der Terrasse und sogar im Haus klitzekleine Glasscherben.
Perfekt, damit Hund reintritt und die Tierarztrechnung ankurbelt.
 







Sie hat dann sozusagen der Garten und auch das Haus (mit reingeschleppten Glasteilchen) gesaugt.
Oh, war sie sauer.


Am nächsten Tag haben sie den Rahmen eingebaut.
Das Glas aber nicht, weil sie ja nur zu zweit waren und eigentlich vier Leute dazu brauchen.

"Also, dann bis morgen", hieß es.

Freitag kam keiner.
Bei Anruf nur die Mailbox oder Anrufbeantworter.


Am Montag kam keiner.
Hmmmmmm.


Man wartet und wartet, Hund kommt nicht zum Spaziergang und von den dämlichen Oschis taucht keiner auf.


Tja, dem Cheffe haben sie erzählt, das Haus sei ZU.
Klar doch, mit Folie.


Der Cheffe hat versprochen am Dienstag Nachmittag vorbei zu schauen.
Erst um 19 Uhr hat Herrchen ihn erreicht.
Tja, er habe leider ins Krankenhaus wegen Gallenproblemen müssen.


Ihr versteht das bestimmt.
Heutzutage gibt es ja weder Telefon, noch Handy noch Mail.


Mittwoch kamen sie dann zu zweit (9:00 Uhr morgens angesagt, um 13 Uhr waren sie da) , weil die Monteure vom Vortag kurzfristig abgesagt hatten, haben Bretter mitgebracht und sie anstelle des Glases eingebaut.





W E I L : Herrchen hat nämlich eine bitterböse Mail geschrieben, 
wenn bis Freitag keine Lösung da sei, würde er eine andere Firma beauftragen und bei Unwetterschäden und Einbruch müssen die Firma die Folgen tragen.


Jawohl, unser Haus war nämlich die ganze Zeit sozusagen OFFEN.


Klar, hat Frauchen keine Angst vor Einbruch,
mit mir als Wachund !


Sie meint ja immer schon, ich würde jeden Einbrecher 'totspielen'.
*ganzbösguck* - also ICH.  
Pfffff.


Letzten Freitag kam dann ein neues Monteur-Team.
Sehr nett, sehr sympathisch und kompetent und mussten das ganze Vorhergegangene ausbügeln.

Sie mussten den Rahmen wieder ausbauen, der war nämlich schief.

Und haben die Glasfenster ganz alleine zu zweit eingebaut.

Weil der Cheffe zur Hilfe versprochenerweise nämlich gar nicht 
aufgetaucht ist.

Nun sieht es soooo aus.


Schön gelle !
Das ist übrigens Herrchen und KEIN Monteur ;-)))

 Von innen auch ganz edel !


Das Fenster ist drin.
Hat einen Spannungsriss in der unteren Ecke.

Das heißt:

Kontrolle von Cheffe
Neubestellung der Scheibe
Ausbau der Schiebetüre, um an das Festfenster heranzukommen
Austausch der defekten Scheibe.

Leute, es ist der Horror !


Die Planen zur inneren Abdeckungen waren heruntergerissen und nun ist der Rest der Einrichtung komplett voller Baustaub und Frauchen darf eine Putzaktion starten





Ja, und was dann noch alles kam, das erzähle ich euch ein anders Mal 
:-)))))


Ihr kennt ja bestimmt Scheherezade ??!!??!!?? *hihi*
Die Story geht nämlich weiter.


Ich hab ja nicht wegen nichts so lange nix von mir hören lassen.


UND


Es gibt noch ein GIVEAWAY in den nächsten Tage.


Sozusagen als Wiedergutmachung wegen meiner

A B S E N C E



Ich schlabber euch ganz heftig
euer Angus



Kommentare:

  1. Oh je, das klingt alles andere als gut. Verregneter Urlaub und extrem mieser Service. Ich hoffe, ihr bekommt die Sache mit dem Fenster dann endlich in den Griff. Bei so einem Chaos wäre ich aber auch auf die Barrikaden gegangen, Wachhund hin oder her, so kann ich das Haus nicht lassen, so offen. Ts...

    Liebe Grüße und auf bessere Zeiten

    Britta & Chris

    AntwortenLöschen
  2. Paaaaah, Handwerker... Kommen sie ins Haus kannste Geschichten erzählen. Darum verbelle ich sie immer....

    Wuff & Wau
    Deine Socke

    AntwortenLöschen
  3. OH MEIN GOTT...das Frauchen hier wird schon sauer nur vom lesen....mit der wäre da nicht gut Kirschenessen....hofentlich kippt die mir bei deiner Fortsetzung dann nicht um!

    Wir hoffen es wird ganz bald alles wieder gut laufen bei euch :)

    Liebe Wuffs, deine Amber

    AntwortenLöschen
  4. Oh je, oh je ... Angus, schlimmer ann es ja kaum noch kommen mit euren Handwerkern. Ich drücke dir die Daumen, dass es beim nächsten Mal etwas reibungsloser klappt.

    Liebe Grüße vom Amor

    AntwortenLöschen
  5. Da kriegen sogar wir Schnappatmung... *grummel*

    LG Andrea und Linda

    AntwortenLöschen
  6. Ach-du-lieber-Himmel, das ist ja alles gruselig. Zum Glück hattet ihr wenigstens eine zweite schöne Urlaubswoche. Aber bei dem Chaos ist ja die beste Erholung wieder im Eimer. Wir wünschen deinen Zweibeinern gute Nerven und sind gespannt auf die Fortsetzung. Pass immer schön auf.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
  7. Ohh herrje....
    Aber die blauen Berge gefallen mir.
    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
  8. Lieber Angus,

    es ist einfach nicht gut, wenn Du Dich soooo lange nicht meldest. Da kommt dann immer so viel zusammen und ich habe keine Ahnung, was blöder ist - der verregnete erste Urlaubsteil oder der staubige zweite Baustellenteil!
    Falls ihr den Herren etwas mehr Druck machen wollt: ich bin mir ziemlich sicher, wenn die hören, wie viele Hunde euch helfen würden ihnen mal in den Hosenboden zu zwicken, wenn es bei euch nicht bald richtig dicht und sauber ist ... dann würden die sich beeilen!

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    PS: Wir hoffen natürlich auf ein baldiges gutes Ende der Geschichte!

    AntwortenLöschen
  9. Achje, so was braucht nun wirklich niemand ^^ Hoffentlich steht und sitzt bald alles! Wir drücken auf jeden Fall Daumen und Pfoten und schauen uns derweil noch mal das Wolkenformationen-Bild an, das hat es uns nämlich angetan :-)

    *wuff* und liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  10. Oh, Backe ! Das ist ja wirklich eine Frechheit !
    Auf manche Firmen kann man sich einfach nicht verlassen.
    Frauchen ist auch schon seit knapp 4 Wochen mit einer Firma im Email und Telefonverkehr, da sie es einfach nicht schaffen ein Paket an uns zuzustellen.

    Wir hoffen bei euch geht alles gut aus... wir wissen noch nicht wie es bei uns endet ;-).
    Wuff Deco + Pippa

    AntwortenLöschen
  11. Ach du heiliger BimBam! Bei euch ist ja was los!

    AntwortenLöschen
  12. Lieber Angus,
    ich fasse es nicht! Heidi sagt, sie hätte eine Putzkolonne bestellt, und diese Rechnung der super Fenster Einbaufirma aufgebrummt!
    Wir sind gespannt, wie's weitergeht, hoffentlich GUT!!
    Liebes Wuffi deine Isi,
    mit tröstenden Grüßen vom Frauchen für Monou

    AntwortenLöschen
  13. 1. Schön, von euch zu hören.
    2. Sonne wird überbewertet; Regen hat den unvergleichlichen Erfrischungsfaktor.
    3. Angus, du brauchst eine Brille; Seen verreisen nicht.
    4. Soll ich lachen oder weinen?
    5. Warum hast du den Fensterleuten nicht einfach die Aktentasche gewässert? Selbstverteidigung ist nicht nur erlaubt, sondern für einen Wachhund Pflicht.
    6. Wenn du dich nicht traust, geh in eine Selbsthilfegruppe, da lernt man so was.
    7. Halt uns auf dem Laufenden, wie's weitergeht.
    8. Kopf hoch.

    AntwortenLöschen
  14. Juhu, habe euch als Liebsten Award nominiert....Hoffe, das das recht ist....Ich finde Euch nämlich klasse....

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen