Donnerstag, 24. Juli 2014



Hallo ihr Lieben,


hach, ich habe ja so ein schlechtes Gewissen, weil ich mich nicht eher bei euch gemeldet habe.

Ich wollte gestern und vorgestern und vorvorgestern und vor zwei Wochen, ...

Aber ihr kennt das Spiel ja, wenn  Frau  keine Zeit hat *grummel* ...

Immerhin kann ICH es auf SIE schieben  ;-)))


Soooooo: aber HEUTE !!!!!!!!!!!!!!!!!!

Sonst kündige ich hier - habe ich verlauten lassen.



Ich will euch gar nicht mit viel *was geschehen ist* langweilen.

Ich versuche es so kurz wie möglich zu machen.


********************


Erstmal: vielen lieben Dank für die tollen Genesungswünsche  :-)))))))


Das Fieber sank schnell, aber die blöde Entzündung will einfach nicht recht weichen.

So musste ich drei Wochen Antibiotika schlucken.

UND - es ist immer noch nicht alles reso, ähm - räusper - respsie ... neee - resorbiert.

Frauchen hat ein tolles Mittel aus der Apotheke geholt   RETTERSPITZ.

Von einer befreundeten Tierärztin empfohlen.

Man darf es nur nicht auf offene Stellen auftragen.

Dummerweise habe ich mal wieder aus Langeweile oder Frust meinen Ellenbogen aufgeleckt.

Frauchen war so sauer - sie meinte: 
Bei mir könne auch gar nichts normal verlaufen 
*hmmmm* *tststs* *och* *öhhhm*


Aber immerhin kann ich wieder toll laufen und seit es abgekühlt hat,
(hattet ihr auch diese ätzende Hitze ????)
fühle ich mich auch sehr gut.


Vor zwei Wochen habe ich Frauchen nämlich den SCHRECKEN ihres Lebens beschert.

Ich bin zusammengeklappt.

Antibiotika und Hitze vertragen sich nicht so gut.
Und wenn Hund DOOF ist, die 21°-Werkstatt verlässt und sich draußen mit dem Kopf in die Sonne leg, kann das ja nicht gut gehen.

Frauchen hat mich in die Werkstatt getragen und dort bin ich einfach umgefallen. 

Augen verdreht und Herzrasen.


Frauchen war völlig konfus (dabei ist sie sonst immer so cool), hat gleich die Tierklinik angerufen und dort ganz tolle Tipps zur Stabilisierung bekommen (sie hätte auch gleich vorbeikommen können, wollte mir das aber möglichst ersparen).

Und soooooooooooooooo sah ich dann aus (eingewickelt in kalte-nasse Handtücher)





Ich habe es überstanden :-)))))), es geht mir gut und Frauchen hat ein Auge auf mich, wie auf die Juwelen im Tower in London.

Und leider habe ich Frauchen den Sonntag-Nachmittag versaut
Sie wollte nämlich mit Herrchen auf einen Kunsthandwerkermarkt,
den sie schon letztes Jahr nicht besuchen konnte - auf einem Biohof.
Ganz gemütlich, einen schönen Nachmittag genießen, ...

Ähhhm, Frauchen, das tut mir heute noch leid. 

***********************************************


Danach war Frauchens Kunsthandwerkermarkt in unserem Garten.

Anbei ein paar Fotos, damit ihr auch was Schönes seht.



 Noch ohne Zelte und Markt

 Leckereien
Keramik, Schmuck und  M a r m e l a d e 
*mein Näschen war ständig kraus*

 Mit Perlendrehvorführung
und Gläsernes von Frauchen





Aber ich sag euch ehrlich: Mir war das alles zu viel.

Früher ein *Hallo-kommt-alle-rein !* Freak.
Heute *Was-wollen-die-denn-alle-hier ?* Grantler


Jaja, ich werde schon alt ;-))))))))))))))))))))))

Und wenn einer sagt "das bist ja schon" bekommt er eine geknallt *bösguck*.

*********************************


Ja, und so vergeht die Zeit, nicht wahr.

Heute und morgen werde ich auf jeden Fall in eure Blogs sehen, 
was so alles passiert ist !!!!!!!!

Das fehlt mir nämlich wirklich !!!!!!!!!!!


**********************


Am Samstag fahre ich ins Tessin, dort nach dem Rechten sehen.


So wünsche ich euch heute erstmal






 :-)))))))))))))))))))))))

Euer Angus


PS: War das jetzt kurz ??? 
Ähhh, ich glaube nicht
 *hihihi*


Kommentare:

  1. Ach Angus, wer nur so selten zu Wort kommt, darf ruhig auch mehr schreiben. Das mit dem Hitzschlag, oder wie man es nennen will, klingt aber gar nicht gut. Schön, dass es dir wieder besser geht. Bei uns ist es noch warm und Chris genießt jeden Tag sein Bad im See, so lässt es sich aushalten.

    Liebe Grüße

    Britta & Chris

    AntwortenLöschen
  2. Ach menno Angus - was machste...
    Das mit dem blöden Schleimbeutel hatte ich glatt übersehen :o(
    Dann noch aus den Socken gekippt...

    Was für ein Glück, dass du wieder Boden unter den Pfoten hast.
    Dann erhole dich mal gut im Tessin.
    Gehe ein bisschen Ellenbogen kühlen und den Kopf in den Schatten legen.

    Gute Besserung und Hundeküsschen - deine Kathi ♥

    AntwortenLöschen
  3. Huch - tief durchatmen....ich dachte schon.....ach was - verrate ich dir jetzt nicht....alles erst einmal wieder okay - also langsam....tja - das Alter - es kommt immer näher und näher - wir merken es auch schon - also ich....die Tippse tut - wie immer - auf völlig normal - hat aber auch recht merkwürdige kleine Problemen. Schwamm drüber....erhole dich und vor allem lasse dir öfter mal bei dem Wetter die vier Pfoten abspülen-abduschen. Ich liebe es und es bekommt meinem Kreislauf bestens...hinterher putze ich natürlich jedes Tröpfchen vom Fell (!). Wir sind hoffentlich noch eine ganz Weile hier zusammen und daher wünsche ich dem Rudel und dir schöne Ferien im Tessin - grüße alle und hoffentlich bald mit richtig tollen erholten und gesunden Nachrichten.....tssss....gibts so etwas ...also gesunde Nachrichten....denke ich mir einfach so aus....egal...wir verstehen uns!
    Wuff und LG
    Dein Aiko

    AntwortenLöschen
  4. Lieber Angus, Boah... Du hast ja wirklich was erlebt! GsD ist es wieder gut gelaufen.
    Ja, die Hitze ist bei uns auch sehr heftig, und Loui hat dabei noch Darm-Infektion.
    Frauchen kämpft damit, denn es geht gar nicht schnell bergauf bei Loui.
    Liebe Grüße - Bertha

    AntwortenLöschen
  5. Ach Angus, Euch bleibt ja nichts erspart. Was für ein Schrecken, als du zusammen geklappt bist.
    Hoffe, dass der Urlaub im Tessin Euch gut tut und Ihr erholt und gesund heimkommt.

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  6. Lieber Angus,
    du hast uns jetzt aber einen ordentlichen Schrecken eingejagdt. Kannst dich doch nicht in die Sonne legen. Ein Glück das es dir wieder besser geht. Nun erhol dich gut im Tessin.
    Bei uns war es ja auch so warm, aber heute hat es sich ein bisschen abgekühlt. Zum Pfoten kühlen haben wir ein Planschbecken stehen. Das hilft uns schon.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
  7. Ohh du machst ja Sachen.... zum Glück ist alles wieder gut!

    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
  8. Ach Angus Schatz, was machst du denn für Sachen?! Das geht doch so nicht. Also das Frauchen und ich wir vertragen die Hitze auch nicht so, deswegen essen wir ganz viel Eis und liegen faul im Schatten. Vielleicht wäre das ja auch was für dich ;-)?!

    *wuff* und viele Knuddels vom Frauchen,
    deine Lilly

    AntwortenLöschen
  9. ach Angus ... du machst ja Sachen zum Glück ist wieder alles soweit ok ♥
    lasst es euch in Tessin gut gehen ...
    lg Taliska

    AntwortenLöschen
  10. Huhu Angus,
    menno, was machst du denn für Sachen, ich habe einen ordentlichen Schrecken bekommen!!!! Zum Glück geht es dir ja wieder gut!!
    Auf nicht heilen wollende Wunden kann man auch solch Silberspray tun, aber auch das scheint ja wieder bei dir zugeheilt zu sein?
    Danke für die schönen Fotos vom Kunsthandwerkermarkt.
    Liebes Wuffi Isi

    AntwortenLöschen