Montag, 24. Februar 2014


Huhu ihr Lieben,

hach, die Zeit verrinnt.

Hier geht es gerade zu wie in einem  Bienenhaus.

Kaum noch eine ruhige Minute, ständig ist etwas los.
Oder Frauchen weg :-((((((((
Frauchen ist schon selbst genervt.
Sie ist zwar gesellig, aber wenn es dann dicke kommt ...

So sagt man kurz vor Weihnachten
"...ach, lass uns mal treffen ..." 

Und dann kommt alles zur selben Zeit.


Und natürlich  - die negativen DATES nicht vergessen.
So etwas soll es ja auch geben.

Immer wieder haben wir versucht, einen Kommentar zu schreiben.
Und schon ging das Telefon oder es klingelte an der Tür.


Maul !!!
Und so muss mein Blog mal wieder leiden.
 Nochmals maul maul maul !


Zwischenzeitlich hat Frauchen wieder einige Eigentore geschossen.

Ich hoffe, eure Zweibeiner sind nicht soooooo schusselig.
*Kopfschüttel*


Kopfschmerzen
Fieber
Bauchschmerzen (tagelang) im gesamten Unterbauch
(was sich dann als Magenübersäuerung herausstellte)

und

- jajajajajajajajaja -
Sie ist im "Fieberwahn" die Treppe hinauf gestolpert.
Hatte eine gefuste Flasche in der Hand
Schwupss
Scherben --- und die Hand mittendrin.

Nach einer Woche hat sie dann festgestellt, dass immer noch ein
Glasbröckchen im rechten Ringfinger steckt und ist zum Arzt.
Weil ... das Puhlen mit der Pinzette in der linken Hand hat nicht so recht funktioniert.
Auch nicht um Mitternacht.
*nochmals kopfschüttel* 


Und das alles im Februar !!!!


Und nun ...
... wir glauben, da ist immer noch etwas drinnen.

Nun hat sie aber keinen Bock mehr auf Ärzte und Termine,
zumal man Glas anscheinend sehr schlecht auf dem Röntgenbild sieht 
und sich dann auch zuvor die Frage stellt: 
ZU WELCHEM ARZT ???
Nun schmiert sie Zugsalbe drauf und wartet ab.

Sie meint: "Sich auflösen tut's ja nicht"   *Hihihi*


**********


Letzte Woche bin ich wieder gehumpelt.
Doch nun geht es wieder. 



Hier im Hause lästern schon alle über uns.
*grummel*



Seht selbst:



Die Giraffe liegt schon auf dem Boden ...
Die Ponies flüstern und flüstern ...
Die Zebras drehen sich schon um ...
Diese dummen Tratschweiber ... ts !
Und der Schneemann ... der soll bloß ruhig sein
(kein Schnee, aber ein dümmliches Grinsen im Gesicht). 



Ja, das war es für heute.

Ich grüße euch ganz lieb.
Und schaue gleich bei euch vorbei.

euer Angus



Kommentare:

  1. Bei euch war ja auch wirklich einiges los ... und auf manches hättet ihr sicher leichten Herzens verzichten können. Ich hoffe, die Glassplitter sind doch alle raus - das ist ja sonst wirklich blöd und kann gemein wehtun!
    Ich hoffe, die nächste Zeit wird ruhiger für euch und auch gesünder!

    Ich schicke euch dafür jedenfalls ein paar liege Wünsche und Gedanken,
    Isabella mit Damon und Laika

    AntwortenLöschen
  2. Mann oh Mann - ihr habt ja alles negative für ein Jahr in einen Monat gepackt - nun, dann seid ihr bald nur noch im positiven Bereich - hat auch was :-)

    Liebe Grüße - Monika mit Bente

    AntwortenLöschen
  3. Ooooch nö,
    kann denn nicht mal bei euch ALLES glatt gehen?
    Der blöde Splitter muss raus, sonst wird das blöde Teil immer Ärger machen :-(
    Angus! Humpeln ist verboten!!!
    Alles Gute und ganz liebe Grüße von Heidi,
    liebe Schlabber-und Genesungs Bussis,
    Wuff, die Isi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Wünsche und Grüße von der Ostsee!
    Dank auch für die Genesungswünsche, aber dIe Narbe ist kaum noch zu sehen...
    Eure Ostsee-Ebby

    AntwortenLöschen
  5. Ihr habt nicht gerade das Glück gepachtet. Aber irgendwann ist man ja mal durch mit allen Verletzungsarten und Krankheiten. Das müsste bei Euch ja bald mal der Fall sein. Also haltet durch... ;)

    Der Splitter muss raus, nicht dass er noch anfängt zu wandern, das wäre blöde...

    LG Andrea und Linda, die eine geballte Ladung Gesundheit, Genesungswünsche, Streicheleinheiten und Glücksfeen senden...

    AntwortenLöschen
  6. Lieber Angus,

    das ist ja wirklich mehr als Pech….Da hoffen wir mal, dass es bald besser läuft…Gute Besserung an Dich und Dein Frauchen.

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  7. So viel blödes auf einmal....
    Viele liebe Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
  8. Ohje lieber Angus, da schicken wir mal ganz schnell liebe Genesungswünsche zu euch. Ihr habt aber auch ein Pech. Machen eure Schutzengel noch Winterschlaf? Passt gut auf euch auf.
    Liebe Grüße von Emma, Lotte und Frauchen

    AntwortenLöschen
  9. OH HA, schön klingt es gerade nicht ! Lieber Angus, bitte Dein Frauchen schön tröstet, und ihr viele liebe Grüße für uns ausrichten. Na, GsD, dass Du nicht mehr humpelt.
    Unser Loui hat sich ja auch verdreht, und muß sich jetzt schonen :-(
    Liebe Grüße - Bertha & die Bande

    AntwortenLöschen
  10. Ein Quäntchen Glück könntet ihr schon mal wieder gebrauchen,oder?

    AntwortenLöschen
  11. oh weh ... das klingt so gar nicht nach "Sonnenschein"
    *schnell mal eine Pfote voll Glücksklee rüber schieb*

    liebe Grüße Taliska

    AntwortenLöschen
  12. Und das alles nur in einem einzigen Monat, das gibt es doch gar nicht! Ihr seid ja echt vom Pech verfolgt. Wir halten Pfoten und Daumen, dass sich das bald ändert.

    Liebe Grüße

    Britta & Chris

    AntwortenLöschen
  13. oh weh... manchmal ist einfach der Wurm drin... Hoffe bald geht es wieder Bergauf!

    AntwortenLöschen
  14. Gute und schnelle Besserung wünschen wir Euch! Liebe Grüsse Diva

    AntwortenLöschen
  15. Boah ey, wie oberblöd ist das denn bitte? Das Frauchen und ich wünschen dir und deinem Frauchen gute Besserung und vor allem eine große Portion GLÜCK <3 WUFF, dein Floris

    AntwortenLöschen
  16. Hallo lieber Agnus.
    Oh wei .. na da war ja ganz schön was los bei euch ...... und dann auch noch geballt in einem Monat. Lasst euch mal drücken.
    Ich wünsche deinem Frauchen gute Besserung - hoffentlich kommt der Splitter raus.
    Ich wünsche euch ein schönes Restwochenende.

    Liebe Grüße Diana


    ps. hat dein Frauchen dir eigentlich das Video von Mexx gezeigt?

    AntwortenLöschen