Freitag, 29. November 2013

Wander-Body


Huhu ihr Lieben,

meine liebe Isi hat mir einen "auf den Deckel" gegeben  ;-(((.
Ich möge doch mit dem Berichten nicht wieder sooo lange warten.

ACH Isi, du hast ja sooo recht - ich werde mich bessern 
(die Hoffnung stirbt zuletzt) ;-)))


So wollte ich euch in Sachen Body zwar in Ruhe lassen,
aber nun ist doch etwas Lustiges passiert
und das MUSS ich euch erzählen.


Einer meiner drei Bodys 
(der, den ich von der Klinik geschenkt bekommen habe)
ist nämlich ein Wander-Body geworden.

Wer möchte kann sich gerne in die Reihe stellen, ich schicke ihn dann zu.
Hahahahahahaha !!! 


Vorgestern bekam Frauchen den Anruf von einer völlig aufgelösten Freundin.
Ihre 14-jährige Hündin ist an der Unterseite an einem Tumor operiert worden,
hat alles super überstanden,
aber NUN !!! ...

... würde sie ständig versuchen, an der Naht rumzuknabbern.


KÖNNT ihr euch das vorstellen ???
Würde ich ja zum Beispiel garniemalsnicht tun - räusper ! räusper !


Ob Frauchen denn nicht kommen könne, um auf Inka aufzupassen ?
Sie müsse außerhalb Sprachenunterricht geben und das dauere vier Stunden.


Nun ISSES ja so, das Frauchen MICH auch nicht alleine lassen will.
Der Grund ? *grübel*

Und vier Stunden in einer 1-Zimmer-Wohnung mit drei Hunden
(Inka hat nämlich noch eine vierjährige Tochter) ...
wo Frauchen zu Hause doch auch immer sooo viel zu tun hat ...

Also kam der geniale Angus auf die Idee: 
"WIR HOLEN DIE INKA ZU UNS"


Gesagt, getan, die liebe Maus hat uns beehrt.
A B E R : mit einem alten T-Shirt als Wundschutz, oben geknotet, 
ständig um die Beine schlabbernd.

Hallo !
In dieser Welt der ultimativen Mode ?
Ein absolutes NOGO !

Mein Mitleid war grenzenlos.


Nachdem sie sich bei uns eingewöhnt hat (ein bisschen Fiepen nach dem verschwundenen Frauchen, rum rennen, alles abschnüffeln)
hat sie sich gut eingelebt und war ganz lieb und entspannt.

Frauchen hat ihr den, für mich etwas übergroßen, XL-Body angezogen 
und die Welt war perfekt. 

Ihr seht also: nichts ist umsonst/vertan in dieser Welt.


Ach, a propos Wanderbody:
Wir haben ihr den Body geschenkt,
ihr könnt ihn also   l e i d e r   nicht mehr haben.


*******************


Und damit ihr seht, wie die Süße damit aussieht:


"Vorher" (in ihre Zeiten als Heidi-Klum-Supermodel anno 2007)




 Und "Nachher" (immer noch ein Topstar - halt ein bisserl älter)



 Hier sieht man den BODY besser ;-)))))))))))))


Jede Woche eine gute Tat !
Heißt es nicht so ?


Alles Liebe und ein megatollessuperkalifragilistisches
Wochenende


Euer Angus


 
 

Kommentare:

  1. Hallo Angus,
    Deine Freundin Inka ist ganz entzückend! Meine Herren, 14 Jahre alt! Sie sieht topfit aus, trotz Op! Wir wünschen ihr gute Besserung und mit Body ist die Welt wieder in Ordnung!
    Liebe Grüße
    Dein Arno

    AntwortenLöschen
  2. *hehe* wie süß - ihr Zwei im Partnerlook ;-)

    *wuff* und liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  3. *Wanderbody* - und wir dachten schon, wer geht denn bei dem Wetter wandern - noch dazu im Body...

    Da haben wir doch ganz und gar Dein Erste-Hilfe-Gen unterschätzt, in diesem tollen Farbkombipartnerlook für Collie-Artige.... (nur anziehen - nicht schlecken).

    LG Andrea und Linda

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Grüße an die Krankenstation :-)

    Die Süße sieht toll aus - garnicht wie 14 Jahre.

    Viele Grüße und Krauler ♥ Bente


    AntwortenLöschen
  5. Ihr seit voll lieb, dass ihr euch so viele Gedanken um die Süße macht und sie zu euch geholt habt.
    So ein Body ist echt viel bequemer als ein geknotetes Shirt...
    Aber...so eine kleine Schönheit, entstellt nix...
    Krauli zur schnellen Genesung schick...und du bekommst auch Kraulis.
    Wuff Tibi

    AntwortenLöschen
  6. Klasse, das dieser Body jetzt Deiner Freundin, die wirklich soooo hübsch ist, getragen wird.
    Aber nicht, dass der Wanderbody noch zu einem Wanderpokal wird. ;o)

    Viele liebe Grüße

    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  7. Lieber Angus,
    wir freuen uns das du deiner Freundin mit dem Body helfen konntest. Wir wünschen ihr ganz schnell gute Besserung. Dir natürlich auch, denn auf dem Bild hast du ja deinen Body auch noch an. Da tragt ihr jetzt also Partnerlook.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Angus,

    das ist ja wirklich mal eine gute Tat! Du gibst also sozusagen dein letztes Hemd für deine Freunde - das muss ja belohnt werden. Da wartet bestimmt ein riesiges Geschenk an Weihnachten auf dich!

    Der süßen Maus wünschen wir natürlich auch gute Besserung.

    LG Britta & Chris

    AntwortenLöschen
  9. Juchuuuuuu - mein Angus hat ein gutes Herz - was für ein großes noch dazu…..aber sag´mal ehrlich - war´s wirklich dein abgelegter Body? Ich finde auch, dass es an der Zeit war - deine Großzügigkeit mal ein breites Forum zu widmen…..die Hauptsache ist doch, allen geht es wieder gut…..freue mich sehr und wuffe mal laut: Gute Besserung auch für die aktuelle Bodyträgerin.
    Wuff und LG
    Dein Aiko

    AntwortenLöschen
  10. Liebes Angus,
    jetzt habe ich fast ein schlechtes Gewissen, weil ich vor lauter Stress erst JETZT dazu komme, hier zu schreiben.
    Ich wusste schon immer, dass du ganz sehr liebenswürdig und großzügig bist!!
    Klasse, dass du den Body gleich verschenkt hast, denn du knabberst eh NIE mehr an der Narbe :-)
    Weiterhin gute Besserung für das Top Model.
    Liebes Wuffi deine Isi

    AntwortenLöschen