Montag, 18. Juli 2011


Huhu ihr Lieben,

es freut mich, das euch meine Mausi so gut gefällt.
An alle Rambos unter euch: sie lebt noch und sieht noch genauso aus 
wie am Freitag.
Ich gehe immer sehr zart mit meinen Spielsachen um 
:-00000

Und wenn nicht - ähhh - ein scharfer Blick von Frauchen 
(und die kann wirklich scharf gucken)
und ich überlege mir gut, was ich tue. 
Hehehe.
Aber so ein bis zwei Jahre überstehen die Teile dann schon.


Gerade kommen wir vom Tierarzt - brrrr !

Eigentlich sollte ich nur zum Impfen, das geht ja ratzfatz,
aber Frauchen schaute vorher noch mal im Pezeh nach,
wie die Impfbestimmungen für die Schweiz sind, und
ist dann fast von Stuhl gefallen, als sie zufällig bemerkt hat, 

dass  seit  1.7.2011 Chip-Pflicht besteht.

DAS hatte sie total vergessen.

Chipen ! So ein blödes Teil eingepflanzt.
Sie war völlig von der Rolle.
Irgendwie meinte sie, es sei, als würde man ihr so etwas einimpfen.
Das ganze Wochenende grummelte sie über diesen "Käse"

Sagt, seid ihr auch alle gechipt ?
Blödes Wort, oder ????
Ich komme mir vor, wie eine Kartoffel-Chip-Tüte.

Nun, ich schicke euch wenigstens ein
"Ich-steh-so-gerne-im-Bach-Foto",damit ihr seht, 
dass ich es überlebt habe.
;-))))




Nach dem Dauerregen gestern können wir uns über Wassermangel 
nicht beklagen.

Da war Frauchen auch etwas genervt; sie hat nämlich unterwegs ihre Strickjacke verloren und wir durften bei diesen Shietwetter den
halben Weg wieder zurück gehen (obwohl wir fast schon
zu Hause waren).
Ich war zwar auch etwas irritiert über den seltsamen Richtungswechsel,
aber was macht man nicht alles fürs Frauchen.
Was sie nicht im Kopf haben, haben wir in den Beinen, oder so !!!!
;-))))



Liebe Grüße
euer Angus


Kommentare:

  1. Oh ja ..wer geht schon gerne zum TA ?! Aber was muss ... das muss !!
    Meine Sally ist gechippt und das ist auch gut so!!
    Ein tolles Bild
    Liebe Grüße Diana

    AntwortenLöschen
  2. Wir beide sind von anfang an geschipt. Bei mir durften sich die neuen Besitzer raussuchen und das Gnomgesicht war von anfang an gechipt.
    Gibt es ja nun anstatt der Nummer im Ohr.

    Wir gehen eigentlich recht gern zum Tierarzt. Da gibt es immer lecker Essen und Katzen und andere Hunde.

    Wuff!
    Arko und Gnomgesicht Nuka.

    AntwortenLöschen
  3. Hey Angus,
    Du bist und bleibst mein Held !
    Sicher hast du die beiden Piekser locker weg gesteckt.
    Niña und ich haben auch so einen Kartoffelchip unter der Jacke.
    Ist schon ne gute Sache und viel besser als diese blöde Tätowiererei.
    Das lassen ja heute nur noch die dusseligen Menschen freiwillig mit sich machen :o)
    Ja, und bei Tasso sind wir auch angemeldet.
    Wir sollen ja nicht verloren gehen...

    Das Wasserbild von dir ist mal wieder klasse - ja bist halt mein Held.
    Hundeknootsch
    Kathi

    AntwortenLöschen
  4. Hehe Agnus,
    Dein Frauchen soll wegen dem Chip keinen Wind machen. Den hatte ich schon, als mich Mama beim Züchter abholte und Hoover auch. Und meinem Vorgänger (kein Airedale) hatte das auch.
    Bei Tasso bin ich auch angemeldet. Dazu brauchst Du diese Chipnummer, die man in den Impfausweis kleben sollte. Das kann man online machen.
    Du siehst auf dem Bild sehr stolz und schön aus.
    Liebe Wuff-wuffs
    Mischka

    AntwortenLöschen
  5. Bin auch "gechipst", obwohl ich die Dinger super gerne mal essen würde - das machen die Zweibeiner bei uns aber grundsätzlich selber! *grrrrmpf*
    Das mit dem Chip(s) hat schon meine Züchterin erledigt, ist sicherer für unsereins, aber die doofen Reisebestimmungen, von denen man fast grundsätzlich eine vergessen hat, nerven total!
    LG, Enya

    AntwortenLöschen
  6. Hi Angus,

    och, unsere TÄ besuchen wir recht gern - da hat's immer sooo viele spannende Sachen zum Schnüffeln und zu Naschen gibt's auch immer :-D
    So'n Chip haben wir beide seit letztem Jahr auch unter'm Pelz.
    Dass Plüschis bei Dir so lange "überleben"... whow! Davon können unsere Plüschtierchen nur träumen - auch wenn unsere Hanne auch ganz schön scharf gucken kann, manchmal guckt sie ja auch woanders hin ;-)
    Das Wasserstandbild ist wirklich schön - Du weißt, dass Du fotogen bist, oder?

    LG und Wuff, der Nero

    AntwortenLöschen
  7. Hi Angus, bin auch gechipppppt...war doch nicht so schlimm ...oder? Das Bild zeigt dich jedenfalls ganz entspannt und ich finde es superschön....
    Wuff und LG
    Aiko

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Angus,
    zum Impfen musste ich auch diese Woche. Frauchen kann da immer gar nicht hin gucken. Aber mich hat´s nicht gestört. So ein Chipsding habe ich auch unterm Fell. Habe ich als Baby bekommen. Lotte hat keinen. Mit der Chipnummer bin ich bei Tasso gemeldet. Falls ich mich mal verlaufe.
    Liebe wauzis von Emma

    AntwortenLöschen